Silos

GFK - Schüttgutsilo für Auftausalz ( 1,2 t/m³ ) mit

DIBt-Bauartzulassung Nr. Z-40.17-447

 

Konstruktionsbeschreibung:

Schüttgutsilo aus glasfaserverstärktem Kunststoff ( GFK ) auf Basis von ungesättigtem Polyesterharz und hochwertigem E-Glas, Traglaminat hergestellt aus orthophtalsaurem Harz mit transparenter UV-stabilisierender Reinharzschicht, Dach weiß beschichtet RAL 9010, hergestellt im Wickelverfahren mit kontinuierlich umlaufender Wicklung, Silokörper zylindrisch mit leicht gewölbtem Dach, sehr glatte Innenwände, nahtloser Übergang vom Zylinder zum konischen Auslauf fugenlos und berstsicher, Auslauf  Ø 400 mm, Auslass über Spezial-Drehklappe komplett aus Edelstahl, bestehend aus einem kubusförmigen Klappengehäuse mit rundem Durchlass NW 300 , Segmentdrehverschluss mit kreisrundem Verschlussblech, Welle gelagert über zwei wartungsfreie PP-Lagerböcke, leichtgängige Fernbetätigung vom Boden aus über verklemmungsfreie Kettenzugvorrichtung mit praxisgerechten Handgriffen. Auslaufkonus zentrisch axial mit einem Trichterwinkel  α = 60°, Behälter für drucklosen Betrieb ausgelegt, auf Stahluntergestell aufgebaut, Stahlgüte: S235, feuerverzinkt nach DASt-Richtlinie 022.