Soleerzeuger

Seit einigen Wintern ist zu beobachten, daß im Winterstreudienst bei der Feuchtsalzstreuung vermehrt NaCl-Sole anstelle von CaCl2-Lösung eingesetzt wird.

MultiSol Systemskizze

Bei der Verwendung einer eigenhergestellten Natriumchlorid-Sole anstelle einer fremdbezogenen CaCl2-Lösung können bis zu 45% Kosten eingespart werden. Bei einem durchschnittlichen Jahresverbrauch einer Straßenmeisterei von 200 000 l ergibt sich eine Kostenersparnis von rund 6.500,00 €.

Vorteile:

  • Uneingeschränkte Verwendung bei allen winterlichen Straßen- und Witterungsverhältnissen
  • alle Vorteile der FS 30 - Methoden sind gegeben
  • kein lang anhaltender Feuchtigkeitsfilm auf der Fahrbahn wie bei CaCl2- Lösung (führt bei Verkehrsteilnehmern teilweise zu Unsicherheiten)
  • Unabhängigkeit bei der Herstellung der Natriumchlorid-Sole, weil für die Aufbereitung vom vorhandenen Streusalz verwendet wird
  • keine Versorgungsengpässe durch die Zulieferer, wie dies neuerdings bei CaCl2-Lösung schon vorgekommen ist
  • keine organisatorischen Verwaltungsarbeiten für Bestellung und Lieferungs- Überwachung wie bei Fremdbezug von fertigen Salzlösungen
  • einfachste Handhabung
  • simple und problemlose Aufbereitungstechnik
  • deutliche Kosteneinsparungen
  • umweltschonend durch Verringerung der Zuliefer-Transporte (es wird kein Wasser transportiert).